Best Browser Game

Home – best-browser-game.com – haben Sie Spaß!

29War Inc. Battlezone is set in a world where Mercenary and Paramilitary Commando Units rule the day. Some had said that 2012 wasn’t the end of the world, but it damn near might as well have been. The global economic chaos that started in 2008 had run rampant for almost 4 years. National fortunes were squandered and lost. International trade turned into international hostility and deprivation.

A number of Nations disintegrated into anarchy and civil war as all out conflict broke out between various Nations. International corporate powers emerged with in different countries, demanding controls and powers from spineless government officials and a bad situation simply got worse. Death, Famine, Pestilence, and War spread as if the 4 Horsemen of the Apocalypse had actually been released from the Gates of Hell.

Der teambasierte MMO-Shooter War Inc. Battlezone eröffnet dir die Schlachtfelder dieser Welt. Wieso du kämpfst, spielt für dich keine Rolle, denn in War Inc. Battlezone bist du ein Söldner und kämpfst für denjenigen, der deinen Gehaltsscheck unterschreibt. Sicherlich war das nicht dein Traumjob als du noch ein Kind warst, aber damals sah die Welt auch noch behüteter aus.

Das war lange vor der Lawine, die die Finanzkrise in Gang gesetzt hat. Nach unzähligen Bürgerkriegen, gibt es heute nur noch wenige Berufe, in denen du dein Geld im Sitzen verdienen könntest.

Deine Söldnerkarriere in War Inc. Battlezone kannst du ganz individuell gestalten. Du baust dir deinen Soldaten nach deinen Vorstellungen zusammen und wählst auch deine Lieblingswaffen aus. Je nachdem, ob du lieber direkt an der Front kämpfst oder es bevorzugst, aus dem Hinterhalt den Feind ins Visier zu nehmen, steht dir vom MG bis Scharfschützengewehr alles offen.

Du kannst deine Ausrüstung in War Inc. Battlezone sogar noch weiter verfeinern, indem du drei Extra-Fähigkeiten wählst, Perks genannt. Das kann zum Beispiel eine erhöhte Durchschlagskraft deiner Kugeln oder präziseres Schießen “aus der Hüfte”  sein.

Kommentare sind geschlossen.